elementare Musikpädagogik - Musik für Kids

Zum neuen Schuljahr bin ich mit einem besonderen Lernangebot in den Schulklassen 5 bis 7 in München unterwegs. Ein ganzes Jahr lang erleben wir die physikalischen Grundbedingungen von Klang mit dem Bau von einfachen Naturinstrumenten. In einer wöchentlichen Stunde haben die Schüler der weiterführenden Schulen mit mir ein Guitarron, Kastagnetten, einen Bluegrass Besenbass, ein Cajon und Marimbaphoni gebaut und damit spielen gelernt. In sechs Stücken kann das so entstandene Naturmusikorchester zeigen, was es kann. Die gewonnenen Lernerkenntnisse greifen in den Mathematik- , Musik- und Physikunterricht hinein und vermitteln ein fächerübergreifendes Verständnis von Schall und Bewegung. Vor allem klingen wird dieses musikalische Experiment aber und fördert dabei handwerkliches Geschick, abstraktes Denkvermögen und Konzentration. Beim gemeinsamen Musizieren im Orchester sollen die sechs Stücke zu einer Abschlussaufführung kommen.

 

Konzept und Arrangement: T. Eichhorn